gestohlene Plakate

Künstler

Pablo Picasso

Titel

Madoura

Technik

Original-Farb-Linolschnitt

Format

75 x 62 cm

Jahr

1961

Signiert

Ja Nr.55/100

Auflage

100 Exemplare

Artikel-Nummer

101508

Werkverzeichnis

dtv 42
Rodrigo 109


gestohlene Plakate, Madoura

Beschreibung



Vermisst

Dieses Plakat ist von Picasso mit Bleistift signiert Nr. 55/100.



Klassifikation
Original-Grafik-Plakat
******************

Design und Ausführung dieses Linolschnittes erfolgten durch Picasso.

Auflage

100 Exemplare auf Vélin d'Arches, numeriert und signiert

Format

Bild 63.5 x 52.5 cm Papier 75 x 62 cm

Ausstellungsort

Galerie Madoura, Cannes

Ausstellungsdatum

1961

Reproduktionen

Arnéra reproduzierte 750 Exemplare in Farb-Buchdruck als Aushängeexemplare für dieselbe Ausstellung, mit Angabe von Ausstellungsort-und Zeit.

Anmerkung

Dieses Plakat war nicht als Aushängeexemplar sondern als "Begleitgrafik" für diese Ausstellung ausgeführt. Das verwendete Papier ist für den Aushang nicht geeignet.
Arnéra druckte ein Aushängeplakat in Buchdruck.
Picasso entwarf dieses Plakat für seine Freunde Suzanne und Georges Ramié für eine Keramikausstellung in der Galerie Madoura, deren Besitzer sie waren. 
Die Komposition des Plakates ist ein Spiel einfacher Linien, mit kurzen feinen Linien für die Zeichnung und langen tiefen Linien für die Konstruktion dieser Keramik-Platte.
Die zentrale Zeichnung ist eine Karikatur des Gesichtes eines Satyrs, mit einem verschmitzten und humorvollen Ausdruck.
Gesicht und Schrift sind gleichberechtigt und harmonisch dargestellt und die seitlichen Linien erwecken die Illusion eines Schaufensters.

Verleger

Galerie Madoura, Cannes

Drucker

Arnéra Vallauris, 1961

Hinweis

Carlos Rodrigo Seite 1635
Bloch Picasso Nr. 1296 

thumbnail
Vorname


E-Mail


Nachname


Telefon



Mitteilung


/