Sammlung der Picasso Originalplakate

Künstler

Pablo Picasso

Titel

Toros Vallauris, 1958

Technik

Original-Farblinolschnitt

Format

100x65 cm

Jahr

1958

Signiert

Ja

Auflage

zirka 230 Exemplare

Artikel-Nummer

101668

Werkverzeichnis

PV: 580801



Sammlung der Picasso Originalplakate, Toros Vallauris, 1958

Beschreibung


Klassifikation
Originalgrafik
***********

 Linolschnitt von Picasso ausgeführt.

Auflage

195 Exemplare auf Arches Vellum-Papier, mit Rotstift signiert und nummeriert 1/190;
22 Künstlerexemplare;
einige Abzüge auf dickem Roto Blanc-Papier mit
dem runden Arnéra-Stempel;
weitere Künstlerexemplare, teilweise signiert.

Format

100x65 cm, Bild: 64.5 x 53.5 cm

Ausstellungsort

Vallauris

Ausstellungsdatum

August 1958

Reproduktionen

In den Vereinigten Staaten gibt es eine Reproduktion in der Grösse 75,5 x 57,5 cm. Die Drucktechnik ist nicht bekannt. Es ist auch nicht bekannt, aber durchaus möglich, dass die Reproduktion auch als Aushängeexemplar für Vallauris dient.

Anmerkung

Für die Saison 1958 entwirft Picasso einen zweifarbigen Linolschnitt in oranger und schwarzer Farbe. Der künstlerische Aspekt tritt stärker in den Vordergrund, als die zweckdienliche Lesbarkeit und die Fernwirkung. Raffiniert spielt das Blatt, das einen Torero zeigt, mit dem Kontrast von klein- und grossteilig gestalteten Flächen. Selbiges gilt auch für die simultane Wiedergabe der Figur in der Vorder- und Seitenansicht. Stilistisch handelt es sich um eine Reminiszenz an Picassos kubistische Periode. Es ist zugleich eines der wenigen Plakate, die mit dem Motiv der Doppelgesichtigkeit spielt. Das Plakat ist auf den 24. Juni datiert.

Verleger

Pablo Picasso

Druck

Arnéra, Vallauris

Hinweis

Czwiklitzer: dtv 29
Rodrigo: 071
Mourlot: Affiches, S. 94
Brigitte Baer, Thome IV, Nr. 1049
Bloch: Thome I, Nr. 1282 


thumbnail
Vorname


E-Mail


Nachname


Telefon



Mitteilung


/