Internet-Werkverzeichnis aller Picasso Originalplakate

Künstler

Pablo Picasso

Titel

Concrés des Peuples pour la Paix

Technik

Farb-Foto-Lithografie

Format

120 x 80 cm

Jahr

1952

Auflage

1'000 Exemplare

Artikel-Nummer

101538

Werkverzeichnis

PV 521205
dtv 78
Rodrigo 017
Affiches Mourlot S. 67


Internet-Werkverzeichnis aller Picasso Originalplakate, Concrés des Peuples pour la Paix

Beschreibung


Klassifikation
Original-Plakat (Original Entwurf)
***************************

Picasso zeichnete zur Taube von 1950 die farbigen Viertelkreise und signierte sie im Stein.

Auflage

1'000 Aushängeexemplare mit französischer Schrift mit Druckvermerk: "MOURLOT IMP. PARIS"
Druck mit deutschem Text, Foto-Lithografie, Auflage nicht ermittelt. 

Format

Grösse: Bild 110 x 86 cm, Papier 120 x 80 cm

Ausstellungsort

Wien

Ausstellungsdatum

12. - 18. Dezember 1952

Reproduktionen

Es sind keine Reproduktionen, weder vom Plakat noch vom Motiv, in einem anderen Plakat bekannt.

Anmerkung

Picasso erhielt vom Weltfriedenskongress den Auftrag, ein Plakat für den Wiener Friedenskongress zu entwerfen. Die Kongressleitung konnte sich auf keinen der sechs Entwürfe von Picasso einigen. So entschied er sich, anstelle der Umrahmung mit einer Händekette, eine Taube, welche er bereits 1950 lithografiert hatte, zu verwenden. Zu der von links nach rechts fliegenden Taube zeichnete Picasso sieben farbige Viertelkreise, welche einen Regenbogen darstellen. Er wählte für die Schrift sehr grosse Buchstaben, um die Botschaft des Plakates zu verstärken.

Verleger

Congrés des Peuples pour la Paix, Wien

Drucker

Mourlot Paris, 1952

Hinweis

Luis Carlos Rodrigo, Band III, Arte Editions Seite 1618
Art in Poster, Mourlot S. 67



thumbnail
Vorname


E-Mail


Nachname


Telefon



Mitteilung


/