Sammlung der Picasso Originalplakate

Künstler

Picasso

Titel

Ausstellung Vallauris

Technik

Buchdruck

Format

64.5 x 49.5 cm

Jahr

1951

Auflage

800 Exemplare

Artikel-Nummer

101700

Werkverzeichnis

PV 510702
dtv 8
Rodrigo 011


Sammlung der Picasso Originalplakate, Ausstellung Vallauris

Beschreibung


Klassifikation
Original-Plakat (Originalentwurf)

****************************
Im Ausstellungskatalog Picasso à Vallauris, Linogravure Weist ene handschriftlicher Eintrag von Arnéra auf dem Plakat auf einen Buchdruck hin: << Affiche de Picasso épreuve original d'aterier tirée d'après un cliché ZING TYPOgraphique>>.
Picasso hat das Bild eigenhändig auf eine Zinkplatte übertragen.


Auflage

400 Aushängeexemplare in grün auf "Velin" Papier
400 Aushängeexemplare in ocker auf "Velin" Papier

Format

Bild 59 x 47 cm, Papier 64.5 x 49.5 cm

Ausstellungsort

Vallauris

Ausstellungsdatum

Ende Juli 1951

Reproduktionen

Es sind keine Reproduktionen, weder vom Plakat noch vom Motiv, in einem andern Plakat bekannt.

Anmerkung

Während Czwiklitzer und Rodrigo das Blatt als Original-Linolschnitt beschrieben, ist es bei Georges Bloch und Brigitte Baer nicht als Original-Linolschnitt verzeichnet. Es ist anzunehmen, dass Picasso eine Zink Typografie hergestellt hat welche im Atelier Arnéra gedruckt wurde.
  Das Gesicht des jungen Mannes auf dem Plakat ist wahrscheinlich "Hilas", ein schöner Jüngling, der von den Nymphen entführt wurde. Die Darstellung legt den Schluss nahe, dass Picasso bei diesem Bild von Matisse inspiriert wurde. Die spielerische Harmonie der Buchstaben als Haare, das sanfte und freundliche Gesicht und die Blumen als Ornament würden auch als ein Werk von Matisse durchgehen. 

Verleger

Vallauris Potter Association

Drucker

Arnéra Vallauris, 1951

Hinweis

Luis Carlos Rodrigo, Band III, Arte Editions Seite 1632
 

thumbnail
Vorname


E-Mail


Nachname


Telefon



Mitteilung


/